Herbst im Museumsdorf

NDR Naturnah

Wenn die Ernte eingefahren ist, beginnt im Museumsdorf die Vorbereitung auf den Winter: Flächen, die lange brach gelegen haben, sind von Brennesseln und Buschwerk überwuchert. Egbert Läufer und seine Museumsdörfler müssen die Flächen nun freilegen. Sie mähen mit der Sense, das schont den Boden und die darin schlummernden Pflanzen. Und sie müssen die alten Gräben freiziehen mithilfe von Pferden.Außerdem werden jetzt die alten, wertvollen Obstbäume gepflegt. Egbert und seine Helfer beschneiden diverse Obstbäume. Dabei können interessierte Museumsdörfler lernen, wie man das richtig macht. Autor: Julia Schwenn, Kamera: Thomas Simon, Schnitt: Rainer Hochmuth, Ton: Tom Rafoth