Gelernt

Clip Film- und Fernsehproduktion organisiert regelmäßig Weiterbildungsmaßnahmen für alle Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen. Damit kann garantiert werden, dass neue Techniken, Technologien, Formatbeschreibungen und zuschauerrelevante Sehgewohnheiten umgehend in die Praxis umgesetzt werden und damit den Anforderungen der TV-Sender und anderer Auftraggeber gerecht werden.

Im Rahmen der innerbetrieblichen Weiterbildung wurden folgende Veranstaltungen besucht:

2003 - „16:9 – „Breite Bilder“ mit dem neuen Standardsendeformat“
2006 - „Stereoaufnahmen in der TV- Produktion“
2009 - „High Definition – Was kommt auf uns zu?“
2009 - „Effektive Beitragsrecherche und Gestaltungsarten im TV- Journalismus“
2010 - „Gewaltfreie Kommunikation (gfk) – Konfiktbewältigung in Beruf und Alltag“
2011 - „Filebasierender Workflow in der Postproduction“
2012 - „Das Fernsehinterview" 
2012 - „Workshop Akustik" 
2012 - „HDTV- Produktionsmethoden"
2013 - "Kreativworkshop mit R. Betz, R. Borbonus und E. Geffroy"  
2014 - Seminar Available Light – Die Arbeit mit vorhandenem Licht,  2-tägiger Kameraworkshop
2014 - Seminar Adobe After Effects, 2-tägiger Workshop für Cutter
2015 - Seminar Sony FS7,  2-tägiges Praxisseminar

Wir bilden seit Jahren bedarfsgerecht Mediengestalter für Bild- und Ton und Studenten im dualen Studiengang "Fernsehproduktion" aus. Bewußt setzen wir auf ein vielseitiges und hochqualifiziertes Tätigkeitsprofil der Mitarbeiter im Redaktions-, Produktions- und Postproduktionsbereich.