NaturNah - Tag der Stadtnatur in Hamburg

36 Stunden, 4 Kamerateams, eine Marathonlauf auch für unsere engagierten Kollegen und die zuverlässig arbeitende Technik. Der Weg führte uns dabei über ansonsten nicht zu betretende Elbinseln, zu einer nächtlichen Wanderung mit einem Vogelstimmenimitator durch die nächtliche Heide mit anschließender mitternächtlicher Meditation unter Laternenhimmel. Nach drei Stunden Schlaf - Szenenwechsel. Sonnenaufgang über dem Flughafen Fuhlsbüttel. Die Arbeit des dortigen Flughafenjägers begann und wir waren mit unserer Protagonistin und den anderen Interessierten ganz dicht dabei. Danach folgte die Flora seltener Auenwälder an der Elbe und ein Besuch des weltgrößten Parkfriedhofes in Hamburg-Ohlsdorf. Im wunderbaren Licht der Hamburger Spätnachmittagssonne gaben Protagonistin, unsere Autorin und das Team noch einmal alles. Angesagt für den Abschluss war eine zweistündige Paddeltour durch die Süderelbe, ein Eldorado der Ruhe inmitten einer großen Stadt voller Natur. Sendetermin: 2.Juli 2013 / 18.15 Uhr / NDR "NaturNah"

Sendezeit: 
02.07.2013